Snack Content Company

/ Snack-Content / Kleine Neuerungen bei Smartphone Videoaufnahmen

Kleine Neuerungen bei Smartphone Videoaufnahmen

Seit den letzten Betriebssystem-Updates beim iPhone gibt es auch Neuerungen in der Videofunktion, die vielen Usern noch nicht bekannt sind. Insbesondere kann man jetzt die Videoqualität direkt beim Aufnehmen einstellen.

Wie es bislang war

Standart-Thema in meinen Praxisworkshops zur Smartphone-Videographie ist das Einstellen von Aufnahmequalität und Bildrate (auch Bildfrequenz genannt, Maßeinheit fps = frames per second).
Dazu gibt es bei Apple üblicherweise diesen etwas langwierigen Weg:
Einstellungen > (Herunterscrollen zu) Kamera > Video aufnehmen
Hier finden sich beim iPhone11 sechs Qualitätsstufen zur Auswahl:
720p HD (30 fps)
1080p HD (30 fps)
1080p HD (60 fps)
4K (24 fps)
4K (30 fps)
4K (60 fps)

Jetzt geht’s schneller:

Dieser Weg ist seit den letzten Betriebssystem-Updates nicht mehr nötig, denn ihr könnt diese Einstellungen jetzt für jedes Video direkt in der Statusleiste oben in der Videofunktion vornehmen:

Mit einem Klick auf HD/4K ändert ihr die Aufnahmequalität.
Mit Klick auf die Zahl rechts daneben ändert ihr die Bildrate.

Aufgepasst:

Die Information zur Datenmenge, die bei einer Videominute in den einzelnen Qualitätsstufen entsteht, kann man auch weiterhin nur über den etwas längeren Weg in die Einstellungen finden.
Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, bevor man sich ins Videovergnügen stürzt, denn wenn ihr ein Smartphone mit geringem Datenvolumen habt, dann kommt ihr bei 4K-Videos ziemlich rasch an eure Grenzen, denn ihr produziert hier mindestens die 4-fache Datenmenge als bei HD – ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Smartphone-Videoproduktion.
Das könnte Sie auch interessieren:
> Erklärvideo-Snacks werden immer wichtiger
Publiziert am 10.09.2020

Franz-Josef Baldus, Akademieleiter der Snack-Content Academy Deutschland

Franz-Josef Baldus, GF koelnkomm kommunikationswerkstatt

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.